Deckungsrückstellungen

Die Deckungsrückstellungen werden in der Bilanz auf der Passivseite ausgewiesen. Diese Form der Rückstellungen wird hauptsächlich bei der Bilanzierung von Versicherungsunternehmen genutzt. Da ein Versicherungsunternehmen seine Versicherungsnehmer an den Überschüssen beteiligt, werden für diese Überschüsse Rückstellungen gebildet, die dann im Falle einer Auszahlung eines Überschusses aufgelöst werden. Damit werden die Versicherungsnehmer an den Gewinnen der Unternehmung beteiligt. Jedoch werden die Versicherungsnehmer nicht an einem Verlust der Unternehmung beteiligt.


tradersreport - kostenloses Probeabonnement

Sehr geehrter Interessent!

Sollten sie sich noch nicht bei uns registriert haben, so geben sie bitte hier ihre Email Adresse an und bestellen unser kostenloses Probeabonnement. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigungsmail an die eingegebene Emailadresse. Ihre Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

  Ich stimme dem Disclaimer zu!