tradersreport - Börsenlexikon


Unser Börsenlexikon erklärt die wichtigsten Wirtschaftsbegriffe und Handelsphrasen rund um das Börsengeschehen. Wir erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Kopierrechte der jeweiligen Definitionen. Für die Erstellung des Börsenlexikons haben wir uns u.a. öffentlich zugänglichen Quellen bedient. Einige Erklärungen können sie in sehr aus- führlicher Form bei Wikipedia tiefgründig erforschen.


  A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Obligation

Eine Obligation ist ein festverzinsliches Wertpapier (Anleihe oder Schuldverschreibung), in dem sich der Aussteller (Emittent/Schuldner) .... » weiterlesen


OBOS-Oszillator

Börsensituationen, in denen der Markt überkauft oder überverkauft ist, werden vom Überkauft-/Überverkauft-Indikator .... » weiterlesen


Odd Lot

(Amerikanische) Bezeichnung für Börsen-Handelsaufträge mit einer Stückzahl, die nicht durch 100 teilbar .... » weiterlesen


Offene Fonds

Bei offenen Fonds (Publikumsfonds) gibt die Fondsgesellschaft je nach Bedarf neue Anteile aus und nimmt ausgegebene Anteile zurück. Gegenteil: .... » weiterlesen


Offshore-Funds

Offshore-Funds haben ihren Sitz in Ländern ohne spezielle Investmentgesetzgebung gewählt. Sie entgehen so den üblichen .... » weiterlesen


On-Balance-Volume

Die On-Balance-Volume-Linie bezieht sich auf die Umsatzzahlen der Aktie. Da ein massives Aufkaufen bzw. Abgeben von Material sich unweigerlich in .... » weiterlesen


Option

Eine Option ist das Recht, ein bestimmtes, vertragsmäßig vereinbartes Angebot (innerhalb einer bestimmten Frist) anzunehmen oder .... » weiterlesen


Optionsanleihe

Optionsanleihen sind mit Zusatzrechten, den so genannten Optionsscheinen, ausgestattet. Sie berechtigen zum Kauf einer in den Optionsbedingungen .... » weiterlesen


Optionsgeschäft

Ein Optionsgeschäft ist der Erwerb oder die Veräußerung des Rechts, eine bestimmte Anzahl von Wertpapieren einer bestimmten, zum .... » weiterlesen


Optionspreis

Der Optionspreis ist die Prämie, die der Käufer eines Optionsrechts bezahlen muss. Der Verkäufer muss auf Verlangen des Käufers .... » weiterlesen


Optionsschein

Optionsscheine sind Handelsinstrumente, die auch Warrants genannt werden. Die Spekulation mit Optionsscheinen gehört zu den risikoreicheren .... » weiterlesen


Order

Eine Order ist ein .... » weiterlesen


Outperformer

Als Outperformer bezeichnet man Fonds, die in einem bestimmten Betrachtungszeitraum eine bessere Wertentwicklung als ihr Vergleichsindex /ihre .... » weiterlesen


Over-the-Counter-Market/ OTC-Markt

So heißt der Freiverkehrsmarkt der USA für Aktien und Anleihen im Interbankenhandel (auch OTC-Markt genannt). Dieser findet .... » weiterlesen


tradersreport - kostenloses Probeabonnement

Sehr geehrter Interessent!

Sollten sie sich noch nicht bei uns registriert haben, so geben sie bitte hier ihre Email Adresse an und bestellen unser kostenloses Probeabonnement. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigungsmail an die eingegebene Emailadresse. Ihre Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

  Ich stimme dem Disclaimer zu!