Anlagevermögen (Bilanz)

Die Daueranlagen des Unternehmens werden im Anlagevermögen aufgezählt. Dies können z. B. Maschinen oder Büroeinrichtungen der Firma sein. Allerdings fallen unter den Begriff Anlagevermögen weitaus mehrere Gegenstände. Das Anlagevermögen ist in den meisten Fällen folgendermaßen gegliedert:

- Immaterielle Vermögensgegenstände

- Sachanlagen

- Finanzanlagen

Die drei Positionen werden auch oftmals zusammengelegt und als Buchwert dargelegt, die die Substanz einer Firma widerspiegeln soll. Der Buchwert kann unterbewertet sein und ergibt somit für den Anleger die Chance, mit den Aktien einen Gewinn zu machen, falls diese Unterbewertung an der Börse irgendwann anerkannt wird.


tradersreport - kostenloses Probeabonnement

Sehr geehrter Interessent!

Sollten sie sich noch nicht bei uns registriert haben, so geben sie bitte hier ihre Email Adresse an und bestellen unser kostenloses Probeabonnement. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigungsmail an die eingegebene Emailadresse. Ihre Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

  Ich stimme dem Disclaimer zu!